Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Internet-Präsenz unseres Unternehmens und über Ihr Interesse. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch auf unseren Internetseiten wohl und sicher fühlen. Gemäß dieses Verständnisses stellen wir Ihnen diese Erklärung zum Datenschutz bereit.

 

Grundsätze

Wir verarbeiten persönliche Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseite der Viersener Aktien-Baugesellschaft AG (VAB) und nicht für Internet-Seiten, auf die evtl. verlinkt wird.

 

Erhebung und Verarbeitung anonymer Daten.

Wenn Sie die Internet-Seiten der VAB besuchen, speichern unsere Webserver die Ihnen durch Ihren Internet Provider zugewiesene IP Adresse bzw. die IP Adresse des von Ihnen genutzten Proxy-Servers sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Hinzu kommen Dauer und Datum Ihres Besuches. Die hierbei gewonnenen Daten haben ausschließlich anonymen Charakter und dienen ausschließlich statistischen Zwecken und können nicht auf Ihre natürliche Person zurück geführt werden.

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und unsere Webseiten optimal gestalten zu können. Sie können das Speichern der Cookies auf Ihrer Festplatte dadurch verhindern, dass Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig im Rahmen des angebotenen Kontaktformulars zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage geben. Die Weiterverarbeitung Ihrer uns überlassenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Datenlöschung

Der Gesetzgeber hat verschiedenste Vorgaben erlassen, nach denen wir verpflichtet sind, auch personenbezogene Daten für eine gewisse Zeit zu speichern. Im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme ist sicher gestellt, dass nach Wegfall des Zweckes zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, diese automatisch aus unseren Systemen gelöscht sind. Grundsätzlich sind auch ansonsten Routinen geschaffen, die eine Datenlöschung nach Wegfall des Erhebungszweckes oder nach Ablauf der zu Grunde liegenden Aufbewahrungsfrist, gewährleisten.

Sicherheit

Um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen, setzt die VAB technische und organisatorische Maßnahmen ein, die dem technischen Fortschritt entsprechend verbessert werden.

Auskunftsrecht

Nach den §§ 34 und 6b Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie nach § 35 Datenschutzgesetz das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. Berichtigung von unrichtigen Daten. Haben Sie Fragen und Anregungen zum Thema "Datenschutz bei der VAB", so wenden Sie sich per Brief oder E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.


 

Datenschutzbeauftragter der Viersener Aktien-Baugesellschaft AG

Michael Becker

c/o TÜV Rheinland Secure iT GmbH

TÜV Rheinland Group

Bahnhofstraße 31

66111 Saarbrücken

datenschutz@vab-viersen.de

http://www.de.tuv.com/